Trainingsinformationen

Mit einem regelmäßigen Training wollen Sie Zustandsänderungen bewirken. Sie haben ein oder mehrere Ziele, die Sie erreichen wollen und ergreifen methodische und organisatorische Maßnahmen damit Ihnen das gelingt. Sie wählen Zeiten, Übungen und Tätigkeiten (Trainingsinhalte) aus, um die definierten Ziele zu erreichen.
Ein allgemeines Ziel ist z.B. die Optimierung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Spezielle Ziele sind die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit oder Beweglichkeit. Aber auch das Erwerben von speziellen Kenntnissen zu Regeln, Techniken und Taktiken zählen dazu. Auch affektive Ziele wie Durchsetzungsvermögen und Willensstärke spielen beim Training eine Rolle.

Aufwärmen Aufwärmtraining:

Die Erwärmung dient der Aktivierung des Stoffwechsels und stimmt Sie auf das folgende Training oder Spiel ein. Somit sollte jede sportliche Belastung mit einem Aufwärmtraining (Warm up) beginnen. Mehr ...

 

Ausdauertraining Ausdauertraining

Mit einem Ausdauertraining (auch Herz-/Kreislauftraining oder Cardiotraining genannt) erhöhen Sie Ihre individuelle Leistungsfähigkeit und schützen sich vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck und Übergewicht. Mehr ...

 

Krafttraining Krafttraining

Krafttraining liegt im Trend und wirkt sich bei richtiger Belastungsdosierung positiv auf die Gesundheit aus. Wichtig ist, dass alle großen Muskelgruppen trainiert werden. Mehr...

 

Tiefenmuskulaturtraining Tiefenmuskulaturtraining

Die Tiefenmuskulatur, ist eine den Körper stabilisierende Muskulatur. Es handelt sich um die unteren, tiefen Muskelschichten, die dem Körper Form geben und Gelenke stabilisieren. Mehr...

 

Stabilisationstraining Stabilisationstraining

Stabilisationstraining ist ein Grundbestandteil des Kraft- und Ausdauertrainings. Es fördert die Körperstabilität und beeinflusst somit die Haltungs- und Bewegungsmotorik. Mehr...

 

Training der Beweglichkeit Beweglichkeitstraining:

Beweglichkeit gehört zu den motorischen Grundeigenschaften. Sie wird durch die Gelenkigkeit = Aktionsradius der Gelenke und die Dehnfähigkeit der Muskulatur bestimmt. Mehr ...

 




Copyright © 2015 in-form-sein.de Ronald Thomschke